Sonntag, 5. Januar 2014

Story-Pics 2014 Woche 1

Über mich wird eine Geschichte geschrieben! Ja, genau! Es wird eine geschrieben und ich schreibe nicht selbst. Ist das nicht genial? Ich jedenfalls finde die Idee grandios. Und das Beste daran ist, man tut noch etwas Gutes damit!

Aber ich erzähle euch das jetzt noch einmal genauer. Doch zuvor noch eines. Die Aktion, an der ich teilnehme, wurde von Sunny ins Leben gerufen, die im Vorjahr, die Das-Schnappwort-Aktion sehr erfolgreich durchgeführt. In diesem folgt, ich nennen es mal so, die große Schwester vom Schnappwort, nämlich:

Story Pics 2014!


Wie zu Anfang schon erwähnt habe, bekommt in diesem Jahr jeder Teilnehmer seine eigene Geschichte geschrieben. Da dies bei 40 möglichen Teilnehmern, zu viel für Sandra ist, wird sie in diesem Jahr von Romy, Sabine und Iris unterstützt. Außerdem muss man sich in diesem Jahr anmelden - vielleicht ist noch ein Platz für euch frei? Für jedes Wort, das im Rahmen der Story-Pics 2014 - Aktion genannt wird, spendet Sandra am Ende des Jahres 0,05 Euro an die Adra-Stiftung.

Meine Story
Kommen wir nun zu meiner Geschichte, die ich durch Wörter beeinflussen werde. Bei der Anmeldung wurde ich nach einem gewünschten Genre gefragt, da ich mich aber so schwer festlegen kann, habe ich vorerst vier angegeben und lasse mich einfach überraschen. Irgendwie werde ich versuchen, die fleißigen Schreiberinnen, schon in die richtige Richtung zu lenken. Hoffe ich. Mein erstes Wort lautet:



Grey´s Anatomy

Ja, dann bin ich doch mal gespannt, wie die Vier das Wort in die Geschichte verpacken. Noch passt das Bild zu allen von mir genannten Genren. Finde ich.

Kommentare:

  1. Oh dein Bild wäre was für meinen großen, der schaut das auch gerne :-)))

    AntwortenLöschen
  2. Frau Vroelich, beim Lesen deines Beitrages wurde ich sehr fröhlich :) die große Schwester vom Schnappi, genial :)
    Sie werden dir sicher was ganz Schönes basteln!
    Viele Grüße und ein wunderbares 2014
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Vroe,

    mit Grey's lässt sich sicher sehr viel basteln. Da ich ebenfalls ein riesen Fan bin, würde ich mich auf sicherem Terrain bewegen. ;-) Claudia hat recht, die große Schwester ist ja eine süße Beschreibung unseres Experiments. Schön, dass du dabei bist!

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die erste Staffel schon mal geschaut, weiter bin ich noch nicht gekommen, da mich meine Bücher immer eher anlachen als der TV :) Bin gespannt was daraus nun wird...

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Veronika, schön, dass du hier mit am Start bist.
    Das könnte der Beginn einer guten Story werden, bestehend aus fünf am Anfang ihrer Kariere stehenden geklonten Dr. House-Anwärtern, von denen einer den Absprung in eine Privatklinik schafft, in dessen Keller geheime Frankensteinforschung betrieben wird - naja - wie auch immer - ich bin gepsannt.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  6. oh nicht ganz einfach dein wort aber die schreiberlinge werden das schon schaffen ;)

    lg und einen schönen sonntag!
    kristinel

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Vroe,
    da bin ich aber wirklich auf die Geschichte gespannt. Deine Vorgabe zum Start ist jedenfalls schon mal supergut gelungen!
    Schönen Restsonntag noch
    LG moni

    AntwortenLöschen
  8. Nicht einfach aber bestimmt ein guter Einstieg :)
    Schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das wird eine harte Nuss, aber man kann ja notfalls auch irgendjemanden Fan der Serie sein lassen und so dein Wort verwenden.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  10. Die Lieblingsserie meiner Schwägerin. Eigentlich könnte es mit dem Wort wirklich alles werden. Da werden wir uns überraschen lassen müssen. :-)

    AntwortenLöschen
  11. Da bin ich jetzt aber sehr gespannt was die Schreiberlinge aus Deiner Vorgabe basteln. Ich kann mir vorstellen, dass man/frau daraus was sehr spannendes *zaubern* kann.
    LG, Thea

    AntwortenLöschen
  12. Na nicht schlecht, für das erste Story Pic... mal sehn, wie sich das dann verpacken lässt ;)

    LG Bibi

    AntwortenLöschen
  13. Die ersten Staffeln von Greys Anatomie habe ich ja auch gerne geschaut. Aber ich konnte den Hype um Doktor Dreamy nie nachvollziehen ...
    Der Gedanke, dass über mich eine Geschichte geschrieben wird, fand ich auch sehr prickelnd!
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  14. "Frau Vroelich, beim Lesen deines Beitrages wurde ich sehr fröhlich :) die große Schwester vom Schnappi, genial :) "

    Ich schließe mich Claudia an. :)
    Adhoc könnte ich nicht viel mit deinem Wort als Autor einfallen.
    Aber doch: Mist Grey's Anatomie war so ziemlich das gegenteil von einem gut gebauten Mann. ;)
    In diesem Sinne.
    LG Timm

    AntwortenLöschen
  15. So ein, zwei Teile hab ich davon gesehen, aber das ist bestimmt schon Jahre her. Nun erwarte ich jede Menge Klinikkram und Medizinzeugs.

    AntwortenLöschen